Pflegemitarbeiterin mit Bewohnerin Pflegemitarbeiterin mit Bewohnerin Pflegemitarbeiter mit Bewohnerin

Professionelle und liebevolle Pflege

Die Pflege beginnt dort, wo unsere Bewohnerinnen und Bewohner sich nicht mehr selber helfen können. Unser gut 30 „Köpfe“ umfassendes Pflegeteam hilft bei den Aktivitäten und existenziellen Erfahrungen des Lebens, wo es individuell nötig ist und fördert dort, wo Selbständigkeit erhalten werden kann.

Die Pflege erfolgt nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und zu einer Qualität, die permanent gesichert und weiterentwickelt wird. Im Vordergrund steht dabei immer die menschliche und liebevolle Zuwendung, die jeder Bewohnerin und jedem Bewohner bei uns zuteil wird.

Bei unserem pflegerischen Handeln orientieren wir uns am AEDL-Strukturmodell (AEDL = Aktivitäten und existenzielle Erfahrungen des Lebens) von Monika Krohwinkel, einem Pflegemodell, das die individuelle Lebensgeschichte und Lebenssituation eines Menschen zum Ausgangspukt sämtlicher Überlegungen macht. In diesem Modell geht es vor allem um die Erhaltung bzw. die Wiedererlangung von Unabhängigkeit und Wohlbefinden sowie die Förderung von Fähigkeiten. Ein derartiges Verständnis von Pflege haben auch wir. Wir wollen die Fähigkeiten, Ressourcen, Gewohnheiten und Wünsche unserer Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflegeprozess integrieren.

Die Konzeption unserer Pflege ist ausführlich in unserem Pflegekonzept beschrieben.

 

Impressum · Letzte Aktualisierung: 01. März 2017