Einzug

Derzeit gibt es bei uns eine Warteliste auf freie Zimmer. Wir empfehlen Ihnen, sich bei Interesse an unserer Einrichtung frühzeitig anzumelden, um auf diese Warteliste zu gelangen. Verwenden Sie dazu bitte unseren Aufnahmeantrag. Drucken Sie diesen bitte aus und senden ihn auf dem Postweg an unsere Adresse. Sie werden dann von uns auf unsere Warteliste gesetzt, und wir werden uns telefonisch oder per Email mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte beachten Sie!

Wir betrachten eine Anmeldung in der Regel nur dann als abgeschlossen, wenn wir mit Ihnen persönlich gesprochen und Ihnen unser Haus gezeigt haben. Deswegen möchten wir Sie bitten, zusätzlich zum Ausfüllen des Aufnahmenantrags mit der Heimleitung einen Termin bei uns vor Ort zu vereinbaren.

Ihre Anmeldung ist so lange nicht verbindlich, bis ein genauer Aufnahmetermin festgelegt wird. Erst dann wird ein Heimvertrag abgeschlossen und beiderseitig verbindlich unterzeichnet.

Voraussetzungen für den Einzug

Wer in unser Haus einziehen möchte, muss im Sinne des § 15 SGB XI pflegebedürftig sein, d.h. durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) in eine der drei Pflegestufen eingestuft worden sein und Leistungen aus der Pflegeversicherung erhalten.

Vor der Aufnahme muss zusätzlich bei der Pflegekasse die Notwendigkeit vollstationärer Pflege beantragt werden. Noch vor dem Einzug muss diesem Antrag schriftlich stattgegeben worden sein, da sonst nicht sichergestellt ist, dass die Pflegekasse die vollen Leistungen gewährt.

 

Impressum · Letzte Aktualisierung: 31. März 2017